Urne zu Hause

URNENBEISETZUNG AUSSERHALB DES FRIEDHOFES

Es ist mittlerweile gestattet die Asche eines lieben Verstorbenen auf eigenem Grund beizusetzen. Dazu bedarf es eines schriftlichen Antrages bei der zuständigen Bezirksbehörde. Die entsprechenden Formulare können Sie hier herunterladen:
   
Wir stehen Ihnen bei Bedarf natürlich auch gerne persönlich mit Rat und Tat zur Seite!

ERINNERUNGSURNE

Einen Teil der Asche kann man übrigens - ganz ohne Antrag - aus der Urne entnehmen und in eine kleine Erinnerungsurne füllen. Die kann man als Andenken zu Hause aufbewahren oder beispielsweise an einem Ort, mit dem der Verstorbene in besonderer Weise verbunden war verstreuen oder auch symbolisch beisetzen.
Erinnerungsurnen haben wir in den verschiedensten Materialien, Größen und Formen für Sie zur Auswahl.